Dixieland im Bürgerzentrum

Dixieland mit der Old Castle Jazzband Cöpenick gibt es auch im Jahr 2019 wieder. Ort: Wassersportallee 34. In der Presse ist mitunter ein ungültiger Spielort aufgeführt.

Vorschau auf Programm-Highlights im Bürgerhaus Grünau

Highlights im BürgerZentrum Grünau

Unter unseren zahlreichen Veranstaltungen gibt es einige ganz besondere Highlights, regelrechte Sternstunden. In dieser Rubrik machen wir Sie darauf aufmerksam. Lassen Sie sich diese besonderen Termine nicht entgehen!
 

 

Donnerstag, 26.9.2019, 19.00 Uhr: Film und Vortragsreihe mit Dr. Katrin Sell

30 Jahre Mauerfall / 1989 – 2019

 

Das Wort Mauer war in der DDR ein Unwort und fehlte weitgehend im offiziellen Gebrauch. In den DEFA-Filmen findet sie denn auch selten Erwähnung, so als wäre sie nicht vorhanden.

Ort: Wassersportallee 34

Eintritt: 5,- Euro

 


 

Freitag, 27.9.2019, 10.00 Uhr: Puppentheater

Das Samenkorn - Puppentheater Zwischenraum

 

für Kinder ab 3 Jahre und Erwachsene

Ort: Wassersportallee 34

 


 

 

Freitag, 27.9.2019, 19.00 Uhr

Dixieland mit der Old Castle Jazzband Cöpenick

 

Seit 28 Jahren ein MUSS für alle treuen Fans

Jeden 4. Freitag im Monat

Ort: Wassersportallee 34

Eintritt: 10,- Euro

 


 

Samstag, 12.10.2019, 19.30 Uhr: Klassik in Grünau

Klavierabend mit der Pianistin Eleonora Kotlibulatova

 

Eleonora Kotlibulatova ist ein Ausnahmetalent, geboren 1986 in Taschkent (Usbekistan) erhielt sie Ihren ersten Klavierunterricht mit 5 Jahren von ihrer Mutter. 1996 debütierte sie bereits als Solistin mit dem Kammerorchester Turkiston. Ihr Konzertexamen schloß sie an der Hochschule für Musik und Theater Rostock 2014 mit Auszeichnung ab.

Sie gewann zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben, sowie beim Grand Prix "Kunst des 21. Jahrhundert" in Kiew (Ukraine), den 1. Preis beim Internationalen Rubinstein- Wettbewerb in Paris u.a.

Zahlreiche Konzertreisen führen sie von Amerika bis nach Asien und sie konzertiert natürlich innerhalb Europas. Sie lebt und arbeitet als Konzertpianistin und Lehrerin in Berlin.

Sie spielt aus dem Klavierwerk von Ravel, Skrjabin, Rachmaninow, Tschaikowsky und Chopin.

Renate Rusch

Ort: Familienzentrum Kita, Baderseestraße 1

Eintritt: 12,- Euro

 


 

Donnerstag, 17.10.2019, 19.00 Uhr: Grünauer Gespräche

Die Treuhand: Idee – Praxis – Erfahrung

 

Die Arbeit der Treuhand in den Nachwendezeit bewegt auch nach 30 Jahren die Gemüter und spaltet die Geister.

Ihr Auftrag damals: Die Volkswirtschaft der DDR in Privateigentum überführen. Um den geschichtlich einmaligen Vorgang ranken sich Legenden. Die Treuhandakten sind inzwischen begrenzt zugänglich.

Erste Forschungsergebnisse versuchenzur historischen Einordnung und zum Verständnis unterschiedlicher Perspektiven beizutragen. Die wissenschaftliche Bearbeitung beginnt erst. Welchen Beitrag sie zur gesellschaftlichen Debatte leistet, bleibt abzuwarten.

Wir fragen heute: Was kann aus der Treuhandgeschichte gelernt werden?

Zu Gast: Dr. Marcus Böick, Ruhr-Universität Bochum,

als Zeitzeugin: Prof. Dr. Christa Luft

Moderation: Dr. Margita Pätzold

Ort: Wassersportallee 34

 


 

Samstag, 19.10.2019, 19.00 Uhr: Lese.Lust

Szenische Lesung mit Musik: Harry Belafonte – Sänger der Herzen

Das Kalliope-Team mit der Journalistin Gisela Mwaun- Gulu, dem Schauspieler und Sänger Lusako Karonga und dem Pianisten Armin Baptist lädt ein zu einer Hommage für den großartigen Sänger und Entertainer , der mit seinen Songs „Cocoanut Woman“, „Matilda“ oder „Island in the Sun“ weltberühmt geworden ist. Hautnah erlebt das Publikum mit, dass das Leben von Harry Belafonte zugleich untrennbar verbunden ist mit seinem politischen und sozialen Engagement. Bis heute setzt sich der über 90jährige ein für eine friedliche Welt, in der alle Menschen gleich sind.

Ein bewegendes und spannendes Programm.

Ort: Wassersportallee 34

Eintritt: 8,- Euro

Kalliope-Team, Foto: Wolfgang-Frotscher

 

 


 

Sonntag, 20.10.2019, 16.00 Uhr

A Capella Konzert – Songs fürs Herz 

Gesangsgruppe Klangfarben

 

Ort: Wassersportallee 34

Eintritt: 5,- Euro, für Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei

 


 

 

Donnerstag, 24.10.2019, 19.00 Uhr: Film und Vortragsreihe mit Dr. Katrin Sell

Audrey Hepburn – der Liebreiz des Zarten

 

Audrey Hepburn. Jeder, ob Filmliebhaber oder nicht, kennt diese Frau. Die dunkle, etwas zu große Sonnenbrille auf dem zarten, dennoch entschlossenen Gesicht, das ärmelfreie kleine Schwarze mit den passenden armlangen Handschuhen: So prägte sie einen der erfolgreichsten Frauentypen im Kino der Fünfziger- und Sechzigerjahre, so ist sie in Erinnerung geblieben, grazil, aber nicht zerbrechlich: Audrey Hepburn. Zwischen 1948 und 1989 spielte sie in 30 Filmen mit. Nahezu jeder ihrer Filme wurde zu einem wirtschaftlichen Erfolg, viele gelten als Klassiker der Filmgeschichte. Sie arbeitete mit den führenden männlichen Stars ihrer Zeit zusammen, darunter Fred Astaire, Humphrey Bogart, Sean Connery, Gary Cooper. Doch Audrey Hepburn ist nicht nur als Schauspielerin in die Geschichte eingegangen, sondern auch als Menschen- und Tierrechtsaktivistin.Audrey Hepburn war einer der größten weiblichen Filmstars und ist immer noch eine Ikone.

Wir wollen an den 90. Geburtstag der Schauspielerin erinnern.

Ort: Wassersportallee 34

Eintritt: 5,- Euro

 


 

Freitag, 25.10.2019, 19.00 Uhr

Dixieland mit der Old Castle Jazzband Cöpenick

 

Seit 28 Jahren ein MUSS für alle treuen Fans

Jeden 4. Freitag im Monat

Ort: Wassersportallee 34

Eintritt: 10,- Euro

 


 

Freitag, 25.10.2019, 20.30 Uhr

Kantinen-Disco Regattagelände

 

Coole Drinks & heiße Beats aus fünf Jahrzehnten mit dem Grünauer DJ-Team

Ort: Regattastr. 197, Tramhaltestelle Regattatribüne in Grünau; durch das große Tor in die Sportlerkantine

Eintritt: 5,- Euro

 


 

 

 

Weitere Veranstaltungen als Flyer zum Download (im pdf-Format):

 


powered by CMBasic