Donnerstag, 07.04.2016, 19:30 Uhr: Hörspiel im Bürgerhaus

Deutscher Hörspielpreis der ARD 2015

„Das Projekt bin Ich!“ ein O-Ton-Hörspiel von Ulrike Müller, rbb 2014

Konzeptionelle Mitarbeit: Ricarda Bethke

 
 
In einer Zeit, in der es zu wenig bezahlte Arbeit für viele Künstler gibt, geben fünf Schauspieler darüber Auskunft, wie es ist, in einer kommerzialisierten Gesellschaft finanziell, familiär und beruflich zu überleben. „Sie gewinnen eine gesellschaftliche Dimension, sie erzählen nüchtern, lakonisch über prekäre Lebenssituationen, denen heute viele Künstler, Kulturschaffende und Selbständige ausgesetzt sind, deren Arbeit permanente Selbstausbeutung bedeutet.“ (Aus der Begründung der Jury)

 

HoerspielApril2016


powered by CMBasic