Samstag, 17.01.2014, 19:30 Uhr
Klassik im Bürgerhaus

Chopin-Abend mit dem Pianisten Hardy Rittner

Geboren 1981 in Rüsselsheim, absolvierte Hardy Rittner am Mozarteum Salzburg sein Klavier- und Hammerklavierstudium mit Auszeichnung. Sein Konzertexamen schloss er an der UdK Berlin bei Karl Heinz Kämmerling 2010 mit Auszeichnung ab. Sein weiteres Hauptfach, Musiktheorie, schloss er dort ebenso erfolgreich ab. Seine weltweit ersten Einspielungen früher Klavierwerke auf CD von Brahms auf originalen Pianoforte der Zeit erhielten herausragende Rezensionen. 2009 erhielt Hardy Rittner den „Echo-Klassik-Preis“ als Nachwuchskünstler des Jahres 2009. 2011 und 2012 gab er Meisterkurse zu Schönberg in Kanada. Seine Einspielungen aller Chopin-Etüden auf einem historischen Piano sind inzwischen erschienen. Klavierkonzerte führen ihn rund um die Welt.

Programm

Frédéric Chopin (22.02.1810 - 17-10.1849)

4 Impromtus: As-Dur op. 29, Fis-Dur op. 36, Ges-Dur op. 51, cis-Moll op. 66

Mazurka fis-moll op. 6, 1

Mazurka cis-moll op. 6, 2

Nocturne cis-moll op. posth.

Nocturne Des-Dur op. 27, 2

Ballade Nr. 1 g-Moll op. 23

Pause

24 Préludes op. 28

Anmeldung erbeten!

Eintritt: 10,- €

Hardy Rittner

Hardy Rittner, Foto: Stephan Reising


powered by CMBasic